EIN KOMPASS FÜR LEADER IN DER VUKA WELT

Woher weiß eine Führungskraft, ob sie gut, erfolgreich und zeitgemäß führt? Einige machen dies an Umsatzzahlen fest, andere am Bauchgefühl.
Manche markieren Führungskompetenz an ihrer Position im Unternehmen. Und es gibt diejenigen, die Leadership-Qualität an der Zustimmung der Mitarbeiter oder der vorgesetzten verifizieren.

Ein Blick in die Praxis nimmt diesen „Indikatoren” jegliche Aussagekraft. die aktuelle Forschung weist sogar darauf hin, dass geläufige Verhaltensweisen die Führungseffektivität sabotieren. Dazu zählen zynische Kritik und das Streben nach Zustimmung.

Wer Menschen durch den Wandel zu besseren Ergebnissen führen will, orientiert sich an verlässlichen Zahlen und stellt kraftvolle fragen: Wo stehe ich als ganze Führungskraft – aus der Sicht meiner Kollegen, im Vergleich mit Anderen und mit meinen Ambitionen? „Um zu orientieren, müsst ihr drei Voraussetzungen erfüllen”. Als Bergsport-Ausbilder habe ich das den angehenden Guides immer wieder eingebleut: „Ihr habt die passende Karte zum Gelände, ihr kennt das Ziel, und ihr habt eure Position bestimmt.“ Beim letzten Punkt tun sich nicht nur Outdoor Guides schwer.

Für die Dynamik der VUKA-Welt gibt es keine GPS Navigation. niemand weiß, wie sich die Wirtschaft genau entwickeln wird. VUKA steht nicht umsonst für Unvorhersehbarkeit, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit. doch was es gibt, ist ein Betriebssystem für Unternehmen und Führungskräfte, das die Navigation durch den Wandel erleichtert.

„Effective leaders outperform ineffective leaders
EVERY TIME“

~W.A. (Bill) ADAMS

THE LEADERSHIP CIRCLE PROFILE

Ein Tool aus diesem „Teal Operating System” ist das Leadership Circle Profile™ (LCP). das LCP ist ein 360 Grad Instrument, das die wichtigsten Leadership-Kompetenzen misst und mit den Anforderungen des 21. Jahrhunderts verknüpft. Die Führungsqualitäten einer Person lassen sich in 15 bis 20 Minuten anhand eines standardisierten online Tools bewerten – sowohl von der Führungskraft selbst als auch von Personen aus ihrem beruflichen Umfeld. Ein multivariater Algorithmus integriert die daten in ein aussagekräftiges und differenziertes Profil, das mit einem zertifizierten Coach ausgewertet wird.

Der Feedback- und Auswertungsprozess ist speziell auf die Entwicklung der Führungskraft zugeschnitten. Im Profil sind sofort die zwei zentralen Führungsdimensionen erkennbar: die Kreativen Kompetenzen und die reaktiven Tendenzen, die nachweislich mit dem Erfolg des Unternehmens korrelieren. diese Validierung ist ein einzigartiges Qualitätsmerkmal des LCP. Im Detail erhält die Führungskraft einen Einblick, wie ihr Führungsverhalten auf acht Kerndimensionen und 29 Subdimensionen abschneidet. Die Differenz zwischen Selbst- und Fremdbewertung wird ebenso ersichtlich wie der Abgleich mit den Scores aus über 150.000 Datensätzen weltweit. Mit Hilfe des LCP bestimmen Führungskräfte nicht nur ihre Position, sondern auch die richtige Richtung für ganzheitliche Entwicklung. Es weist den Weg für die dynamische Anpassung an die Herausforderungen der VUKA-Welt. Ich habe mein LCP ausgewertet. Es ist der beste Kompass, den ich bislang in der Hand hatte.

Dr. Simon Sirch

Experte für Leadership Circle Profile
Senior Trainer

Part über LCP

 Wieso brennen wir für LCP

  • Was macht LCP so besonders
  • Storytelling Video von Simon
  • Beschreibung und vielleicht Q&A integrieren

BESCHREIBUNG tbd.

Anmeldung für ein Leadership Circle Profile

 

–> Hier  möchten wir gern einen Online Prozess für die Teilnahme am LCP einführen. Wenn sich ein Kunde von uns dafür entschieden hat, hätte ich gerne einen LINK den ich ihm zusende und er dann automatisiert durch alles durch geleitet wird.